Über uns

Über uns...

Ewa Lackemeinen

Mein Name ist Eva Lackemeinen und meine Brandlbracke-Mix Hündin Shiva ist meine treue Begleiterin.
Seit meiner Jugend bereichern Hunde mein Leben. Über die Jahre konnte ich viel praktische Erfahrung in der Hundeerziehung sammeln. Ich begleitete Hunde vom Welpen- bis zum Seniorenalter. Mein Wunsch, in der Erziehung der Natur des Hundes entsprechend zu handeln und mein Training auf fundiertes Wissen zu begründen führte  mich über kontinuierliche Weiterbildungen, Kurse und Trainings bis zur Ausbildung zur Hundetrainerin bei der ATN AG. Ich bin Prüferin für den IBH Hundeführerschein nach IBH e.V Richtlinien. Und da man nie auslernt, befinde ich mich zur Zeit mitten in der Weiterbildung zu Verhaltensberaterin an der ATN.

  • Geprüfte Hundetrainerin Abschlußzeugnis
  • Hundewissenschaften - Prüfungszeugnis

Susan Behenna

Mein Name ist Susan Behenna und mein treuer Begleiter ist ein Schäferhund Namens Nano. Seit vielen Jahren begleiten Hunde mich in meinem Leben. Im Laufe meiner ehrenamtlichen Arbeit beim DHF Hundeverein konnte ich viel praktische Erfahrung in der Hundeausbildung sammeln. 2013 wechselte ich zur Hundeschule Hundeglück Waltrop und arbeitete dort als Hundetrainerin. Um mein Wissen zu erweitern begann ich 2013-2014 an der ATN das Studium Psychologie Hund mit der Spezialisierung Verhaltensberatung. Alle Prüfungen wurden erfolgreich abgeschlossen. Seit Ende 2018 arbeite ich als Hundetrainerin an Ewas- Hundeschule und leite die Turnierhundesport-Gruppe, die Samstags- Alltagsgruppe, das Dummytraining und die Schnüffeldedektive.

Susan Behenna

Mandy Bosch

Mein Name ist Mandy Bosch.Seitdem ich denken kann gehören Hunde zu meinem Leben. Meine Passion ist es einen Erziehungsstilaufzuzeigen, der sich durch das Verstärken von gutem Verhalten auszeichnet und Gelerntes nachhaltig verankert. Dabei sollte eine gute Beziehung zwischen Mensch und Hund im Vordergrund stehen.Im Juli 2020 zieht ein Holländischer Schäferhund (Herder) Welpe bei uns ein. Zurzeit absolviere ich die Hundetrainerausbildung an der ATN und blicke mit Freude auf meine bald anstehenden Prüfungen. Ich bin schon jetzt dabei mich mit spezifischen Weiterbildungen zu Themen wie Trennungsstress oder Lernverhalten und vielen Praxisseminaren weiterzubilden. Diese Theorie konnte ich nun über zwei Jahre lang mit praktischer Erfahrung an Ewas Hundeschule vereinen. Seit Beginn 2020 unterstütze ich die Gruppenkurse an Ewas-Hundeschule, bin mitverantwortlich für die Welpenkurse und leite die Junghundetrainings.

Unsere Aufgabe als Hundetrainerin

Unsere Aufgabe als Hundetrainerinnen ist es, Dich als Hundehalter so anzuleiten, dass das Training im Alltag problemlos und eigenständig gemeistert werden kann. Wir vermitteln Dir das nötige Wissen, damit Du deinen Hund mit seinen Verhaltensweisen besser verstehst, seine Körpersprache lesen lernst und ihr euch gegenseitig nicht nur Vertrauen, sondern auch Verständnis schenken könnt. Vor Allem möchten wir, dass Du mit Deinem Vierbeiner gemeinsam Spaß am Training hast und dass Ihr eine gute Zeit miteinander verbringt.

Um unser Wissen ständig zu erweitern, besuchen wir regelmäßig  Seminare, Fortbildungen und Workshops. Durch kontinuierliche Weiterbildungen bieten wir in Ewas Hundeschule  Unterricht auf hohem Niveau und dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Stellenangebot

Wie suchen Verstärkung

Wir suchen Dich!
Aufgrund von Corona ist der Hundeschulbetrieb zwar noch sehr stark eingeschränkt, aber das wird ja so nicht bleiben. Unser Team, wie auch unsere Kunden stehen in den Startlöchern um wieder durchstarten zu können. Es sind neue Angebote entstanden die umgesetzt werden möchten. Deshalb nutze ich diese Zeit und suche Dich! Damit, wenn wir wieder Vollgas geben können, Du uns im Team unterstützen kannst.
Wenn Dein Herz jetzt höher schlägt und Du dich angesprochen fühlst, dann Bewerbe Dich einfach bei mir!