Social walk

Social Walk

Die Social walks sind eine tolle Ergänzung zum Begegnungstraining. Hier können Begegnungen in der Gruppe vertieft und gefestigt werden.

Was ist ein "Social walk"?

Der "social walk (sozialer Gang)" ist ein kontrollierter Trainingsspaziergang in der Gruppe, hier bekommen sozial unsichere oder an der Leine aggressive Hunde die Möglichkeit sich in Anwesenheit von Artgenossen oder Menschen zu entspannen. Sie lernen sich angemessen zu verhalten. Das Sozialverhalten des Hundes soll verbessert und stabilisiert werden.

So läufts beim Social walk

Während des „Social walk“ bleiben die Hunde an der Leine und es gibt keinen Kontakt untereinander. Hier geht es für die Vierbeiner, die Erfahrung zu machen, entspannt in Anwesenheit von anderen Hunden und Menschen spazieren zu gehen.

Damit sich Hund und Mensch die ganze Zeit über sicher und wohlfühlen wird auf ausreichend Abstand und Rücksichtnahme zu den Teilnehmern geachtet, so dass kein Team überfordert wird.

Der "Social walk" ist besonders geeignet für Hunde:

  • die unsicher im Umgang mit Artgenossen oder Menschen sind
  • die anderen Hunden gegenüber leinenaggressiv oder unverträglich sind
  • die den Anblick spielender Artgenossen kaum aushalten können und nicht mehr ansprechbar sind

Voraussetzungen

  • Dein Hund ausreichend geimpft, versichert und gesund ist
  • Läufige Hündinnen können nicht am Training teilnehmen.
  • Für Mensch Hund Teams, die nicht an Ewas Hundeschule trainieren, erfolgen zuerst Einzelstunden um die Grundlagen für den „Social walk“ zu erarbeiten.
  • Sonntags fortlaufend

    14:30-15:15

    Social Walk

    Monats Abo
    40
    • 1x die Woche trainieren
    • monatlich kündbar
    •  

    Social Walk

    3 Monats Abo
    100
    • 1x die Woche trainieren
    • 2 Übungsstunden frei
    • vierteljährlich kündbar
    Beliebt

    Social Walk

    6 Monats Abo
    200
    • 1x die Woche trainieren
    • 4 Übungsstunden frei
    • halbjährlich kündbar