Elementor #3174

Mut-mach-Gruppe

Du hast einen Vierbeiner der unsicher oder ängstlich ist? Vielleicht hast Du ihn aus dem Tierheim oder Tierschutz übernommen und er braucht noch Deine Unterstützung um sich in der Umwelt zurecht zu finden? Dann lies bitte weiter…

Der Weg zu mehr Selbstvertrauen

In diesem Kurs legen wir die Schwerpunkte auf erneute Sozialisierung und Erkundung sowie Gewöhnung unterschiedlicher Umweltreize. Desweiteren werden wir Dein Vierbeiner durch verschiedene Aufgaben, mit Hilfe des Clickertrainings zu mehr Selbstsicherheit verhelfen. Dein Hund lernt hierbei eigene Strategien zu entwickeln, die ihm mehr Selbstvertrauen und ein besseres Gefühl in der Umwelt geben. Zudem lernst Du Deinen Hund und seine Ängste besser zu verstehen und wie Du damit im Alltag besser umgehen und Deinem Vierbeiner unterstützen kannst.

Unsere Kursinhalte bei der Mut-mach-Gruppe

  • Bindung und Vertrauen aufbauen
  • Orientierung am Menschen
  • Ängste besser verstehen
  • Körpersprache des Hundes lesen lernen
  • Eigene Körpersprache besser einsetzen
  • Wie Du Dich in Angstsituationen verhalten kannst
  • Entspannungsübungen
  • Erlernen nützlicher Signale

Der Ablauf der Mut-mach-Gruppe

  • Erkundung und Übungen im Wechsel
  • Individuelle Beratung der einzelnen Teams
  • Trainingstipps

Voraussetzungen

  • Dein Hund ausreichend geimpft, versichert und gesund ist
  • Läufige Hündinnen können nicht am Training teilnehmen, Du kannst aber gern ohne Hund an der Trainingseinheit mit machen.
  • Wenn Dein Hund starke Ängste vor Menschen oder anderen Hunden hat, sollte das erstmal im Einzeltraining erarbeitet werden
  • Trainer

    Eva Lackemeinen

    Termin

    Donnerstag
    25.04.2019
    18:00-18:45

    Ort

    Waltrop
    Lünen

    Preis

    6 x
    zu 45 min
    75 €

    Teilnehmer

    max.4

    Du möchtest mit Deinem Hund beim der Mut-mach-Gruppe dabei sein?

    Dann klicke hier und melde Dich an: